www.eltern-zeit.de » Rubriken-Übersicht

Alle Artikel in der Rubrik 'Babyspielzeug'

Fisher-Price C0108-0 – Traumbärchen Mobile

Mit dem C0108-0 Traumbärchen Mobile von Fisher-Price werden Babys sanft ins Reich der Träume geschickt. Drei niedliche Schmetterlingsbärchen schaukeln am Betthimmel und wachen über die Kleinen. Faszinierende Lichter und leise Musik sorgen für entspanntes Einschlafen.
Die …

Babyspielzeug - Was sollten Sie wissen?

Schon die Allerkleinsten lieben es, verschiedene Gegenstände zuerst nur mit den Augen – später auch mit den Händen und mit dem Mund zu inspizieren. Aber auch Geräuschen und ruhiger Musik lauschen sie ganz gespannt. Dies können Eltern mit babygerechten Spielsachen fördern. Welche dies im Einzelnen sind und worauf beim Kauf geachtet werden sollte, möchten wir hier näher erläutern.

Hersteller von Babyspielwaren

Zu den bekanntesten Herstellern von Babyspielsachen gehören sicher Chicco, Steiff, Käthe Kruse, Lego, Eichhorn, Haba, Ravensburger, Simba und Fisher Price, um nur einige wenige zu nennen. Während Eichhorn und Haba vor allem Holzspielsachen anbieten, ist Lego durch seine Kunststoffbausteine weltbekannt. Simba produziert unter anderem Rutscheautos, während zum Unternehmensportfolio von Ravensburger nicht nur Bücher, sondern auch altersgerechte Spielsachen wie beispielsweise der „Musikalische Softwürfel“ gehören.

Geeignete Babyspielsachen

Schon ab der Geburt können Eltern für ihr Kind eine Spieluhr nutzen, die eine beruhigende klassische Melodie spielt. So kommt das Baby schneller zur Ruhe. Auch Rasseln und Greiflinge finden Babys sehr interessant. Zuerst lauschen sie nur deren Klang, kurz darauf greifen sie selbst nach ihnen. Für den Kinderwagen gibt es spezielle Ketten, an denen Figuren aus Holz aufgereiht sind. Diese finden Babys ebenfalls sehr interessant und versuchen schnell, nach ihnen zu greifen.

Natürlich braucht jedes Baby einen Teddy oder eine andere Plüschfigur, die es auch in den Mund nehmen und mit ihr kuscheln kann. Auch zum Einschlafen kann diese enorm wichtig sein.

Für drei Monate alte Babys empfiehlt sich der Kauf sogenannter Gymnastikcenter. Dabei handelt es sich um ein Trapez, unter das das Baby gelegt wird. Es kann dann nach den herabhängenden Teilen greifen, aber auch Figuren inspizieren, die an der Seite befestigt sind. So werden Babys zum Drehen animiert. Später kann es dann auch unter das Gymnastikcenter gesetzt werden.

Diese Spielsachen sind ebenfalls anschaffenswert

Im weiteren Verlauf des ersten Lebensjahres sollten Eltern über die Anschaffung einer Krabbelrolle, von Holz- und Kunststoffbausteinen und eventuell eines Puppenwagens nachdenken. Ein Lauflernwagen, in dem das Baby hineingesetzt wird, ist keinesfalls zu empfehlen. Wie schnell kann dieser umkippen und das Kind kann sich dann aus der misslichen Lage nicht selbst befreien. Dem Lauflernwagen ist ein Puppenwagen, aber auch ein Bauwagen für Jungen, absolut vorzuziehen. An diesen können sich die Kinder festhalten und sie vor sich herschieben.

Äußerst empfehlenswert ist auch der Kauf eines sogenannten Rutscheautos. Mit diesem können Babys auch dann schon durch die Wohnung fahren, wenn sie zwar richtig sitzen, aber noch nicht laufen können. Aber auch für Klein- und Kindergartenkinder bleibt ein solches Gefährt interessant.

Beachtenswertes beim Kauf

Beim Kauf von Babyspielsachen sollte nicht nur auf den Preis, sondern vor allem auf die Qualität der Spielwaren geachtet werden. So empfiehlt es sich beispielsweise, beim Kauf von Spielwaren auf verschiedene Prüfsiegel wie beispielsweise das CE-Kennzeichen, aber auch der Stiftung Warentest, Ökotest und „Spiel gut“ zu achten.

Spätestens dann, wenn das Baby seine ersten Zähnchen bekommt, wird es alles in den Mund stecken, um hierauf herumzukauen. Vor allem harte Holzbausteine nutzen diese gern. Auch aus diesem Grunde sollten die Holzbausteine über abgeschliffene Kanten verfügen, an denen sich das Baby nicht wehtun kann. Manche Hersteller werben explizit damit, dass sie nur naturbelassene Farben verwenden.

Alle neuen Babyspielsachen sollten einem Geruchstest unterzogen werden. Riechen diese streng nach Chemikalien, sollten diese lieber wieder zurückgeschickt werden. Hier in unserem Online-Shop können Eltern davon ausgehen, nur einwandfreie Spielsachen für Kinder jeden Alters angeboten zu bekommen. Wir wünschen schon einmal viel Spaß beim Stöbern durch unser breites Babyspielwaren-Sortiment.