STARTSEITE > Produkte rund um mein Baby

Babylove Stilleinlagen: Test-Erfahrungen, Preis / Kosten

www.eltern-zeit.de am 14. Dezember 2012

Gerade in der Stillzeit ist es für junge Mütter sehr wichtig, ein angenehmes Körpergefühl zu haben. Vor allem der an manchen Tagen geradezu permanente Milchfluss kann da abträglich sein – schließlich fließt es nicht nur, wenn Baby Hunger hat. Deshalb gibt es eine große Menge an Angeboten im Bereich der Stilleinlagen – diese sollen die überschüssig ausfließende Muttermilch aufsaugen, so dass die Haut möglichst trocken bleibt.

Babylove Mama Stilleinlagen

Ein Produkt aus diesem Bereich sind die Babylove Mama Stilleinlagen. Hierbei handelt es sich um sogenannte Einweg-Stilleinlagen. Sie werden also nach einmaliger Benutzung einfach entsorgt – und sind deshalb auch in Abpackungen von 4×30 Stück erhältlich. Denn bei besonders starkem Milchfluss muss die BH-Einlagedurchaus alle paar Stunden gewechselt werden.

Laut Hersteller sind die Babylove Stilleinlagen im Vergleich zu ähnlichen Produkten besonders dünn gehalten – um für die Trägerin wenig bis gar nicht spürbar zu sein. Im Idealfall ist es nämlich mit den Stilleinlagen wie mit Binden & Co.: Man vergisst, dass man sie überhaupt trägt. Auch die Befestigung ist ähnlich: Mittels eines Klebestreifens wird die Mama Stilleinlage am BH befestigt und deckt die Brustwarze großflächig ab.

Was dabei für stillende Mütter am Wichtigsten ist: die Sicherheit, dass die auslaufende Milch zuverlässig aufgefangen wird – und nicht plötzlich verräterische Flecken durch den Pulli schimmern. Darüber hinaus stellt natürlich jede Mama hohe Ansprüche an den Komfort – schließlich soll die sensible Brustwarze nicht durch Stilleinlagen zusätzlich gereizt werden.

Hersteller verspricht hohe Saugfähigkeit und atmungsaktiven Wäscheschutz

Babylove Stilleinlagen bei Amazon

Babylove Mama Stilleinlagen bei Amazon

Für die Babylove Mama Stilleinlagen verspricht der Hersteller optimale Sicherheit an beiden Punkten: eine hohe Saugfähigkeit, verbunden mit integriertem atmungsaktiven Wäscheschutz, der die Nässe sicher einschließt, sowie ein angenehmes Tragegefühl durch ein besonders weiches Vlies. Die Hautverträglichkeit der Babylove Stilleinlagen ist laut Anbieter dermatologisch bestätigt.

Nutzerinnen empfehlen diese Stilleinlagen vor allem aus einem Grund: Weil sie im Vergleich zu anderen Produkten sehr kostengünstig sind. Vor allem für den Beginn der Stillzeit, wenn der Milchfluss in vielen Fällen besonders extrem ist, und bevor er sich auf ein bestimmtes, gut vorhersehbares Maß eingepegelt hat, sehen die Stillenden die Babylove-Einlagen als gute Wahl an. So meint beispielsweise Amazon-Rezensentin ‚Sarah‘ nach dem Test der dm Babylove Stilleinlagen: „Wenn man viele Stilleinlagen braucht, sind diese ideal. Sie sind günstig und saugen Milch auf. Mehr aber auch nicht. Auch wenn sie nicht mehr so dicke auftragen wie früher, sind sie alles andere als unsichtbar oder gut geformt. Die teure Konkurrenz ist da sicherlich einen Schritt voraus. Bei hohem Verbrauch ist das ja aber nicht zu bezahlen. Also: Babylove Stilleinlagen sind super für die Nacht und für einen hohen Verbrauch (z.B. zu Beginn der Stillzeit, wenn sooo viel Milch produziert wird).“

Und ‚BF3 Fanboi‘ meint nach Babylove Stilleinlagen Test:„Die Stilleinlagen kleben nicht am Busen fest, auch wenn dieser mal etwas Milch verliert, und sind angenehm zu tragen. Leider kann mal die Einlagen manchmal durch das T-Shirt sehen.“

Auch in diesem sehr ausführlichen Video-Erfahrungsbericht wird klar, wo die Stärken und Schwächen des Babylove-Produkts und anderer Stilleinlagenn liegen: http://youtu.be/4kWRI8PF0L4.

Babylove Stilleinlagen: Preis / Kosten

Die Babylove Mama Stilleinlagen sind unter anderem erhältlich bei dm – sowie in diversen Online-Shops wie amazon.de oder bei verschiedenen Anbietern unter ebay.de. Dort liegt das Startgebot für Auktionen zu den Einwegeinlagen bei 1 Euro – regulär (d.h. bei Festpreisanbietern wie Amazon & Co.) sind aktuell um die fünf Euro für 120 Einlagen zu investieren.

Im Gegensatz zu Einweg-Stilleinlagen von Babylove gibt es natürlich auch Mehrweg-Einlagen. Diese bestehen aus Molton, Seide oder Wolle und werden nach Benutzung einfach per Hand durchgespült und erneut verwendet. Ob man also lieber mehr Wäsche oder mehr Hausmüll haben möchte – und inwieweit man hinsichtlich Tragekomfort und Auslaufsicherheit einem der beiden Systeme den Vorzug gibt, liegt im Ermessen jeder Anwenderin selbst.

Tags: , ,