STARTSEITE > Wickeln

reer 1902.06 Wickeltisch-Heizstrahler mit Abschaltautomatik: Kuschelwärme beim Windeln

www.eltern-zeit.de am 18. Dezember 2012

Gerade in der kalten Jahreszeit ist es wichtig, den Nachwuchs allzeit kuschelig warm zu halten. Vor allem beim Wickeln oder nach dem Baden brauchen Babies viel Wärme, um sich nicht zu erkälten. Ein Heizstrahler für den Wickeltisch gehört deshalb heute schon zur Standard-Ausrüstung junger Eltern. In diesem Bereich findet sich beispielsweise der reer 1902.06 Wickeltisch-Heizstrahler mit Abschaltautomatik – ein einfach gehaltenes Gerät zur Montage an der Wand. Das Befestigen soll dabei, so verspricht es der Hersteller, dank eines verbesserten Systems kinderleicht sein.

Der Wickeltisch-Heizstrahler „reer 1902.06“ im Detail

reer HeizstrahlerDie Funktionsweise des reer Heizstrahlers für den Wickeltisch ist laut Anbieter ebenfalls ganz simpel: einschalten am Zugschalter – und fertig! Und weil beim Windelnwechseln natürlich alle Aufmerksamkeit dem agilen kleinen Bündel auf dem Wickeltisch gilt – und vielleicht noch der ein oder andere Gedanke dem Breichen auf dem Herd oder der Waschmaschine im Bad, – muss zumindest ans Abschalten kein Gedanke verschwendet werden. Das nämlich macht der reer Heizstrahler laut Herstellerangaben ganz von alleine. Auch die schnelle Bedienbarkeit des Gerätes mit einer Hand am Zugseil kommt Mama oder Papa durchaus entgegen.

Die Wärmeentwicklung des reer Heizstrahlers basiert übrigens auf Infrarotstrahlung – dies ist Standard im Bereich der Wickeltisch-Heizgeräte und ein Ansatz, der sich zunehmend auch für das Erwärmen ganzer Räume zu etablieren beginnt

Wickeltischheizstrahler mit Sicherheitsgitter

Das Wickeltisch-Gerät von reer ist mit einer Sicherheits-Heizspirale mit Sicherheitsdrahtgeflecht ausgestattet, damit – so verspricht es der Anbieter – auch beim unkoordiniert-heftigen Herumzappeln des quirligen Zwergs beim Windeln nichts passieren kann. Laut Herstellerangaben kann die Heizspirale mit 600 Watt sehr energiesparend eingesetzt werden und ist auch durch Laien mühelos austauschbar. Das Gerät kann mit einer Netzspannung von 220 bis 230 Volt betrieben werden, ist also auch beim Urlaub im europäischen Ausland einsetzbar.

Aus Sicherheitsgründen ebenfalls nicht ganz unwichtig: Laut Produktbeschreibung ist die Heizspirale im reer 1902.06 nach den Vorgaben der Schweizer Gesellschaft für Radiologie (SGR) GS, CE und EMV (EMV = elektromagnetische Verträglichkeit) geprüft und entspricht von der Infrarotstrahlung und der Temperaturverteilung her dem Medizin-Produktstandard. Darüber hinaus ist der reer Wickeltisch-Heizstrahler nach Herstellerangaben gemäß den neuen RoHS-Vorschriften und WEEE-Richtlinien zur Verringerung gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten produziert.

reer Heizstrahler: Abstand und Montage

Inwieweit das von reer als innovativ gepriesene Design zur eigenen Kinderzimmer- oder Bad-Einrichtung passt, muss natürlich jeder Anwender selbst entscheiden. Wichtig ist jedoch, dass nach Produktvorgaben mindestens ein Abstand von einem Meter zwischen Strahler und Baby gegeben sein muss – es empfiehlt sich also, vor dem Kauf unbedingt genau auszumessen!

Erhältlich ist der reer 1902.06 Wickeltisch-Heizstrahler mit Abschaltautomatik bei amazon.de sowie zahlreichen weiteren Online-Shops: von toysrus.de über windeln.de bis mytoys.de. Preislich unterscheiden sich die Angebote dabei kaum: der reer-Heizstrahler ist aktuell zwischen 19,90 Euro und 25 Euro zu haben. Damit liegt er preislich eher im unteren Segment dieser Produktsparte.

reer 1902.06 Heizstrahler für den Wickeltisch bei Amazon

reer 1902.06 Heizstrahler für den Wickeltisch bei Amazon

reer 1902: Test + Vergleich, Erfahrungsberichte

In den Erfahrungsberichten der Anwender, die sich beispielsweise sehr zahlreich bei Amazon finden, erhält der reer 1902.06 Wickeltisch-Heizstrahler mit Abschaltautomatik insgesamt eine gute Durchschnittsnote – er fährt im Schnitt vier von fünf Amazon-Sternen ein. Während einige Kunden kritisieren, dass der Strahler nur eine Wärmestufe ermöglicht und das Stecker-Kabel gern etwas länger sein dürfte, bewerten viele Nutzer vor allem die simple Bedienbarkeit als sehr gut. Designmäßig wird der Wickeltisch-Erwärmer eher als wenig spektakulär, aber unauffällig wahrgenommen.

So meint zum Beispiel ‚Bossie1704‘: „Kurzum, dieses Gerät erfüllt alles, was ein Wickeltischheizstrahler können soll. Er muss definitiv nicht hübsch sein, einen Designpreis gewinnen oder mit bunten Ornamenten versehen sein und, denn es handelt sich um ein Gerät, welches für die Zeit des Wickelns seinen Dienst verrichten soll und danach wird er abgehängt. […] Der Strahler hat nur eine Heizstufe mit 600 Watt. Die reichen bei der empfohlenen Höhe von mindestens 1 Meter über dem Wickeltisch vollkommen aus, denn das Kind muss ja nicht darunter geröstet werden. Es gibt einen leichtgängigen Schnurschalter, und die Anzeige über dem Schalter zeigt auch noch mal an, ob sich das Gerät im Ein- oder Auszustand befindet. Das ist gar nicht so blöd wie man meint, denn wenn man mal vergisst, das Teil auszumachen, bleibt der Schalter auf ‚Ein‘ stehen, obwohl sich das Gerät schon (nach ca. 10 Minuten automatisch) abgeschaltet hat.

Und ‚Sonja Berger‘ ergänzt: „Dieses Produkt entspricht seinem Preis. Man darf keine zu hohen Ansprüche stellen. Simple Blechkonstruktion mit mechanischer Zugkordel zum Ein- und Ausschalten. Das Stromkabel ist etwas zu kurz geraten, aber darf man wohl bei dem Preis nicht mehr erwarten.

Die vom Hersteller angepriesene einfache Montage bestätigt Rezensent ‚K. Wisweh‘: „Die Montage war leicht: zwei Löcher in die Wand gebohrt, Halteplatte angeschraubt, den Heizstrahler mit der Halteplatte verbunden und zum Schluss den Stecker in die Steckdose gesteckt – fertig. Auch wurde in der mitgelieferten Montageanleitung gut erklärt, welche Abstände z.B. zum Wickeltisch etc. einzuhalten sind. Die ‚Betriebstemperatur‘ wird schnell erreicht, das Kind fühlt sich wohl, wird aber nicht zu warm – so, wie es sein sollte.

Tags: