STARTSEITE > Fahrradanhänger / Kinderanhänger

Angetestet: Tiggo Fahrradanhänger „Exclusiv 504S-01“ (vollgefederter Kinder-Fahrrad-Anhänger mit Jogger-Funktion)

www.eltern-zeit.de am 28. November 2013

Auf den ersten und zweiten Blick überzeugt der Tiggo Kinderfahrradanhänger Exclusiv 504S-01 durch sein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis. Natürlich findet man auf dem Markt auch noch günstigere Modelle, sogar vom selben Hersteller. Doch wer die Gesundheit der eigenen Kinder schützen will und auch einmal längere Strecken komfortabel zurücklegen möchte, sollte auf eine gute Federung des Anhängers nicht verzichten. Sonst wird nicht nur die Wirbelsäule der Kleinen unnötig belastet, sondern auch der Spaß am Unterwegssein mit dem Fahrrad leidet bei allen Beteiligten schnell, wenn die Kids unbequem sitzen. Und beim Kostenvergleich unter den gefederten Modellen, die sich auch noch zum Jogger umbauen lassen, gehört der Tiggo Exclusiv 504S-01 eindeutig zu den preiswertesten Angeboten. Wer den Anhänger über den Versandhändler Amazon bestellt, kann sich zudem über eine extrem schnelle Lieferung freuen.

Tiggo Exclusiv 504S-01 Fahrradanhänger und Jogger (Klick auf Bild führt zum Tiggo Fahrradanhänger bei Amazon)

Tiggo Exclusiv 504S-01 Fahrradanhänger und Jogger (Klick auf Bild führt zum Produkt bei Amazon)

Wechsel zwischen Fahrradanhänger- und Jogger-Betrieb

Beim Tiggo Exclusiv 504S-01 kann man schnell und einfach zwischen Anhänger- und Joggerfunktion hin und her wechseln. Und dabei heißt die Bezeichnung „Jogger“ gar nicht, dass man als Elternteil zwingend im Laufschritt unterwegs sein muss, auch wenn diese Möglichkeit für sportliche Eltern natürlich attraktiv ist. Der umgebaute Tiggo kann auch einfach als unkompliziertes und umweltfreundliches Transportmittel genutzt werden und erfreut sich in jeder Funktion großer Beliebtheit. Wenn man kleine Einkäufe erledigen möchte, mit Spielsachen bepackt nach draußen will oder auch nur den Weg zum Kindergarten zurücklegen muss, ist es einfach praktisch, wenn die Kids bequem sitzen können und zudem noch ausreichend Stauraum zur Verfügung steht.

Die Sitze sind gepolstert und die Kinder werden mit den üblichen Fünfpunkt-Gurten sicher angeschnallt. Ein Wimpel am Tiggo Fahrradanhänger sorgt für gute Sichtbarkeit. Bei Regen klappt man einfach das Verdeck herunter und kann die kleinen Insassen trocken befördern, denn die Abdeckung besteht aus wasserdichtem Polyester. Am Schiebebügel befindet sich eine Handbremse, die das Gefährt bei Bedarf schnell zum Stehen bringt.

Gegenüber den ganz billigen Varianten kann der Tiggo Exclusiv 504S-01 mit einigen wichtigen Extras aufwarten. Zum Beispiel bieten Seitenfenster und Wetterverdeck den Kindern wertvollen UV-Schutz. Ein spezielles Jogger-Rad lässt sich um 360 Grad drehen und ist damit auf jedem Laufboden außergewöhnlich wendig. Auch die Feststellbremse erleichtert das Leben. Reflektoren an allen Seiten und ein spezieller Radschutz sorgen für besondere Sicherheit. Nur das Rücklicht muss selbst nachgerüstet werden, damit der Anhänger straßenverkehrstauglich wird. Wer Wert auf zusätzliche Extras legt, kann sich natürlich separat eine zweite Kupplung, einen Regenschutz oder ähnliches Equipment anschaffen.

tiggo-exclusiv-504s-01-fahrradanhaenger-2

tiggo-exclusiv-504s-01-fahrradanhaenger-4

Aufbau und Abbau des Tiggo Fahrradanhängers

Ansonsten steht der Tiggo Exclusiv 504S-01 auch teureren Modellen in nichts nach, wenn es um die Klappbarkeit für den Transport, den Kippschutz im Falle eines Unfalls oder den schnellen Aufbau ohne Werkzeug geht, auch wenn die Aufbauanleitung von den meisten Käufern als verbesserungswürdig eingestuft wird.

Lediglich der starke Plastikgeruch anfangs ist etwas störend, verfliegt aber schnell, wenn man den Tiggo Anhänger ein bis zwei Tage in einem gut belüfteten Raum stehen lässt. Der Anhänger ist für ein bis zwei Kinder geeignet, wobei es leider keine Anschnallmöglichkeit in der Mitte des Sitzes gibt. Auch wenn also nur ein Kind mitfährt, muss es auf einer der beiden Seiten sitzen. Durch den starken Stahlrohrrahmen ist der Anhänger naturgemäß nicht ganz leicht (Eigengewicht 18,5 kg), lässt sich aber dennoch ohne Anstrengung ziehen.

Weil er für ein Zuladungsgewicht von 40 kg geeignet ist, kann der Tiggo Exclusiv 504S-01 den Familienalltag auch dann noch begleiten, wenn die fahrradbegeisterten Kinder älter werden. Und nicht wenige Nutzer verwenden ihren Kinderanhänger auch einmal als umweltfreundliches Transportmittel für Lasten anderer Art. Schließlich lassen sich auch Getränkekisten oder kleiner Sperrmüll ohne Umstände darin verstauen.

tiggo-exclusiv-504s-01-fahrradanhaenger-5

tiggo-exclusiv-504s-01-fahrradanhaenger-6

Hier gehts zum Produkt bei Amazon…

Tags: