Home Ratgeber und Wissen für Eltern Kreative Ideen für Feiern – so gelingt das perfekte Familienfest

Kreative Ideen für Feiern – so gelingt das perfekte Familienfest

by Redaktion
familienfest

Wenn es um die Planung von Familienfesten geht, entsteht bei vielen Menschen sofort ein wenig Panik. Oftmals sind die Erfahrungen in diesem Bereich nicht besonders positiv. Innerhalb der Familie tritt nicht selten Neid, Missgunst oder etwas Anderes auf, das die Harmonie beeinträchtigen kann. Aber auch dann, wenn es zwischen einzelnen Mitgliedern der Familie Unstimmigkeiten gibt, kann ein Familienfest zu einem angenehmen Erlebnis werden. Nachfolgend werden einige Möglichkeiten beschrieben, wie solche Feste geplant und durchgeführt werden können.

Eine geeignete Location finden

Wird eine größere Familienfeier geplant, ist es meistens nicht möglich, die Gäste alle im Wohnzimmer oder im Esszimmer unterzubringen. Findet die Feier im Sommer statt, kann sie eventuell auch im Garten stattfinden. Dann sollte jedoch die Garage oder der Carport frei sein. Tritt plötzlich Regen oder ein Gewitter auf, sollten die Gäste die Möglichkeit haben, sich an einem trockenen Platz zurückziehen zu können. Als Alternative kann auch ein Festzelt im Garten aufgebaut werden. Es stehen verschiedene Anbieter für einen Zeltverleih zur Wahl.

Findet die Familienfeier während des Winters statt, muss ein Raum organisiert werden. Es gibt vielerorts Anbieter, die speziell für solche Zwecke entsprechende Räume zur Verfügung stellen. Diese sind zumeist deutlich günstiger als die Miete für einen Saal in einer Gastwirtschaft. Zudem gibt es viele gastronomische Betriebe, die sich auf die Durchführung von Familienfesten spezialisiert haben. Das ist dann die komfortabelste aber auch die teuerste Variante.

familienferst-essen

Für Speisen und Getränke sorgen

Wer zahlreiche Gäste einlädt, muss sie auch mit Speisen und Getränken versorgen. Auf einem normalen Herd ist es meistens nicht möglich, Gerichte für eine große Anzahl von Gästen zuzubereiten. Deshalb bleibt den meisten Gastgebern nur die Möglichkeit, einen Catering Service zu beauftragen. Diese bereiten die Speisen in einer professionellen Küche zu und servieren dann zu dem vereinbarten Zeitpunkt. In dem Fall muss sich der Gastgeber nur noch um das Essgeschirr selbst kümmern. Einige Catering Dienste stellen auch das benötigte Geschirr gegen einen geringen Aufpreis zur Verfügung. Welche Variante sich anbietet, muss in jedem Einzelfall geprüft werden.

Für Beschäftigung der Kinder sorgen

Für die meisten Kinder sind größere Familienfeste meistens eher langweilig. Deshalb kann es sinnvoll sein, sie ein wenig zu beschäftigen. Dazu könnten einige Spiele vorbereitet werden, sodass sich die Kleinen beschäftigen können. Eine andere interessante Möglichkeit besteht darin, Luftballons individuell bedrucken zu lassen. Daran haben dann sogar sämtliche Gäste ihren Spaß. Besonders vorteilhaft ist es, dass beim Spiel mit Luftballons nichts passieren kann. Fliegt versehentlich ein Ballon über die sorgfältig gedeckte Festtafel, kann er keinen Schaden anrichten.

luftballons-kinder

Es gibt aber noch viele weitere Möglichkeiten, die Kleinen zu beschäftigen. Dazu können verschiedene Spiele vorbereitet werden, an denen die Kinder eine Menge Spaß haben. Für Aktivitäten im Freien gibt es deutlich mehr Möglichkeiten als für Spiele in den Innenräumen.

Für die musikalische Unterhaltung sorgen

Auf zahlreichen Familienfesten gehört auch Musik dazu. Insbesondere auf Hochzeiten, besonderen Hochzeitstagen oder Jubiläen. Dabei besteht die Wahl zwischen Livemusik oder einem DJ. Werden richtige Musiker engagiert, fallen dafür meistens sehr hohe Kosten an. Sie sorgen jedoch in den meisten Fällen für eine fröhliche Stimmung. Viele Planer einer Familienfeier entscheiden sich jedoch für einen professionellen DJ. Dieser bringt seine komplette Ausrüstung mit, sodass die Auftraggeber sich um nichts weiter zu kümmern müssen. Zudem können bei einem DJ spezielle Musikwünsche geäußert werden. Sie verfügen zumeist über ein sehr umfangreiches Angebot unterschiedlicher Musikrichtungen. Das können unter anderem folgende Richtungen sein:

  • Oldies
  • Schlager
  • Pop
  • Tanzmusik
  • Disco
  • EDM
  • Techno
familienfest-tanzen

Welche Musikrichtung infrage kommt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Im Idealfall entspricht sie dem Geschmack der Gastgeber sowie der Gäste. Dann fühlen sich alle wohl und keiner beschwert sich später über unpassende Musik.

Genug Hilfskräfte organisieren

Falls das Familienfest nicht in einer Gastwirtschaft durchgeführt wird, sind auf jeden Fall einige Hilfskräfte erforderlich. Sie müssen Tische und Stühle aufstellen und die Tische eindecken. Zudem sollten die Gäste zügig ihre Speisen und Getränke serviert bekommen. Je mehr Gäste eingeladen sind, desto mehr Hilfskräfte sollten auch organisiert werden. Im Idealfall kennen sich die Hilfspersonen ein wenig mit der Bewirtung von Gästen aus. Zumindest sollten im Voraus einige Absprachen getroffen werden, damit es während der Feier nicht zu einem großen Durcheinander kommt. Eine gute Kommunikation zwischen allen beteiligten Personen ist sehr wichtig.

Die helfenden Personen werden auch nach dem Abschluss der Feier noch benötigt. Das gesamte Geschirr muss abgeräumt und abgewaschen werden. Eine typische Geschirrspülmaschine ist mit solchen großen Mengen völlig überfordert. Deshalb muss sehr viel per Hand abgewaschen werden. Das kann mitunter ein großer Arbeitsaufwand sein. Zudem müssen Tische und Stühle wieder abgebaut werden. Wurde ein Raum für die Feier gebucht, ist es meistens auch vorgesehen, dass er gesäubert wieder zurückgelassen wird.

Rechtzeitig mit der Planung beginnen

Steht ein größeres Fest an, kommt es nicht völlig überraschend. Das ist insofern vorteilhaft, weil dadurch rechtzeitig mit der Planung begonnen werden kann. Dabei kann eine Checkliste sehr hilfreich sein. Sie verhindert, dass wichtige Aspekte vergessen werden. Wie genau die Planung aussehen sollte, hängt zumeist von der Art der Feier ab. Grundsätzlich gibt es jedoch bei jeder Planung einige wesentliche Schritte, die beachtet werden sollten.

  • Einen Termin festlegen
  • Die Location wählen
  • Tische und Stühle organisieren
  • Speisen und Getränke bestellen
  • Einladungen an die Gäste verschicken
  • Für Unterhaltung sorgen
  • Hilfskräfte organisieren

In einigen Fällen können es auch noch weitere Schritte sein, die bei der Planung zu beachten sind. Sobald ein Termin feststeht und eine geeignete Location gefunden wurde, sollten schon die Einladungskarten verschickt werden. Denn auch die Gäste brauchen eine gewisse Zeit, um sich auf die Teilnahme der Feier vorzubereiten. Wer von etwas weiter entfernt anreist, muss noch die Fahrt planen und rechtzeitig Urlaub beantragen. Zudem müssen sich solche Gäste noch um eine Unterkunft bemühen. Deshalb ist es wichtig, dass sie frühzeitig eine Einladung bekommen.

familienfest-planen

Zusammenfassung

Familienfeste fallen immer wieder an. Dabei kann es sich um runde Geburtstage, Hochzeiten oder Jubiläen handeln. Zu solch einer Feier werden zahlreiche Gäste eingeladen. Diese müssen irgendwo untergebracht werden. Wer die Feier nicht in einer Gastwirtschaft durchführen möchte, muss eine Alternative finden und sich selbst um Speisen und Getränke kümmern. Zudem werden Tische, Stühle und ausreichend viel Geschirr benötigt. Auch für eine geeignete Unterhaltung sollte gesorgt werden. Insbesondere Kinder brauchen auf solch einer Feier etwas Beschäftigung, damit es ihnen nicht zu langweilig wird.

Teile diesen Beitrag wenn er Dir gefallen hat:

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse ein Kommentar